English
Volkmar Kobelt
TypeHelp
Gebrauch Einzelheiten Grundlagen Bisheriges Künftiges Download

Änderungshistorie

v1.4, 08.09.2011
Zusätzliche Möglichkeiten der Eingabe von Kommandos an den Assistenten, besonders für Tastaturen ohne Ziffernblock.
Anpassung an die strengeren Sicherheits-Regeln von Windows nach XP.
Bereinigungen der Verarbeitung der Kommando-Eingabe.
Leichte Verbesserung der Darbietung.

v1.3, 11.09.2007
Schnellere Ausführung.
Verbesserte Folge und Handhabung der Vorschläge.

v1.2, 15.02.2007

Linker und rechter Kontext der Fundstelle können gezeigt werden. Insbesondere kann man dann die Möglichkeit einer Verlängerung von Vorschlägen schneller abschätzen.

Reihen von "Leerzeichen" und Steuerzeichen werden (nach wie vor) zu einem Leerzeichen zusammengefaßt, aber besser gegenüber der Nachbarschaft abgegrenzt.

Manche Vorschläge sind wieder kürzer, so daß Kürzungs-Notwendigkeiten wegfallen. (Bei häufig vorkommenden Textstücken waren zu oft zufällig mehrfach vorgekommene kurze Ergänzungen angefügt worden.) Auch werden damit Vorschläge vermieden, die sich von anderen nur in weniger passenden Endstücken unterscheiden. Die Darbietung ist übersichtlicher.

Ein nicht ganz systemkonformes unabhängiges Kriterium für die Länge der Vorschläge wurde außer Kraft gesetzt. Dafür kann man den Kontext anzeigen, in den hinein mit der Pfeiltaste rechts verlängert werden kann.

Die Dokumentation gibt es jetzt auch in deutscher Fassung. Ein Menü (Rechtsklick) ermöglicht die Umschaltung zwischen den Sprachen und verschiedenen Kontext-Darbietungen.

Das Programm ist jetzt besser für Mehrbenutzer-Systeme eingerichtet.

v1.1, 26.11.2004
Längen und Handhabung der Vorschläge verbessert.
Ort und Gestalt des Fensters bleiben über Sitzungen hinweg erhalten.
Probleme des Zusammenwirkens mit anderen Programmen umgangen bzw. beseitigt.
(Die Bedeutung der Entf-Taste im Ziffernblock wurde wegen eines solchen Problems geändert.)

v1.0, 13.08.2003